Geburtstagsgrüsse für meine Schwester

Am Sonntag schrieb ich den Brief für meine Schwester, der sie innerhalb von drei Tagen erreichen sollte…Alle mir zur Verfügung stehenden Briefmarken für einen A-Post = Priorität-Brief klebte ich darauf: 4 x 0,85 sowie 1 x 1,00 CHF = 4,40 CHF. Das sind gemäß der Post-Tariftabelle exakt 0,10 Cents zu viel, aber egal, Hauptsache er kommt rechtzeitig an. Am Montag- vormittags gab ich den Brief in DIN A4 Format, Gewicht 80g gleich am Postamt ab und fragte vorsichtshalber, ob er ausreichend frankiert sei.  www.post.ch

Die junge Frau am Schalter hatte anscheinend nie Kopfrechnen gelernt, denn sie musste jede Briefmarke in den Computer eingeben, um die Endsumme der 5 Briefmarken zu überprüfen. Hallo!!! Auf meine Frage, ob der Brief am Mittwoch ankommen wird, sagte sie mir, es braucht 2-3 Tage, vielleicht ist er ja am Mittwoch schon dort. Daraufhin fragte ich: „Was kostet es diesen Brief per Express zu senden??“   Wieder „ALEXA“ sprich Computer fragen! „CHF 61,– dann ist der Brief schon morgen am Zielort und rechtzeitig zum Geburtstag dort.“

Grüsse zum Geburtstag

Bei aller Liebe, dafür kann ich ja noch einen Blumenstraß kaufen – allerdings in DE und nicht hier in CH, aber wenn sollte ich das über meinen Blumenladen in DE machen… www.fleurop.de Also entschied ich mich, den Brief für CHF 4,40 – eigentlich ja nur 4,30 nötig gewesen! – abzusenden. Auf meine Frage, ob sie denn wegen der Überzahlung den Brief schneller expedieren könnte, wurde ich nur dumm angeschaut! Also Emil, der Schweizer Kabarettist,  hätte diese Frage bestimmt auch gestellt!

Ich werde meine Schwester ja sowieso am Mittwoch anrufen und falls der Brief am Mittwoch nicht angekommen sein sollte, so kann ich den Brief – den ich vorsichtshalber gescannt habe –ja noch am Mittwoch per E-Mail senden! Am besten informiere ich meine Schwester gleich, damit sie nicht enttäuscht ist, falls er nicht am Mittwoch angekommen ist.   Herrjemine,  was ist es kompliziert einen Brief zu versenden…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*